Um nun eine Abfrage auszuführen, wählen Sie innerhalb einer Kategorie eine Abfrage aus. Mit einem Doppelklick oder durch einen Klick auf Ausführen wird die Abfrage ausgeführt und die Ergebnisse werden am rechten Fensterrand angezeigt. Sie haben die Möglichkeit das Ergebnis auch aus der Console zu lösen und in einem separaten Fenster anzeigen zu lassen.

Aufbau der Ergebnisanzeige

In der Ribbonleiste über der Ergebnismenge haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

RefreshAll

Aktualisieren Sie das aktuell Fenster

save

Es öffnet sich ein Wizard, mit welchem Sie eine neue Lizenz anlegen können.

ClientDetailTab

Es werden die Client Details des ausgewählten Clients geöffnet.

Filter_Dynamic

Es öffnet sich ein Wizard, mit welchem Sie die ausgewählte Lizenz löschen können.

Export

Es öffnet sich ein Wizard, mit welchem Sie die ausgewählte Lizenz duplizieren können.

Import

Hiermit können Sie Offline Clients importieren

Client_Manage

Öffnet ein Untermenü zum Verwalten Ihrer Clients.

platform_windows

Öffnet ein Untermenü zum Verwalten von Windows Updates.

Defender Management Icon.png

Öffnet ein Untermenü zum Verwalten Ihres Defender Managements.

ClientCommandPhase_Execute

 

Öffnet einen Wizard zum Auswählen von auszuführenden Jobs.

ClientCommand

 

Öffnet ein Untermenü, in welchem Sie häufig genutzte Client Commands direkt auswählen können.

Damit Ihnen alle Spalten angezeigt werden, finden Sie im Kontextmenü der Ergebnisse den Punkt Optimale Spaltenbreite setzen. Hiermit wird der zur Verfügung stehende Platz gleichmäßig unter allen anzuzeigenden Spalten aufgeteilt.

Abfrageergebnisse All Clients 2.0.png

Abfrageergebnis in der Abfrageverwaltung

Die Ergebnisse Ihrer Abfrage werden in ACMP in einem Grid dargestellt.

Einzelne Spalten können Sie hier per Drag-and-Drop in die Kopfzeile ziehen, um die Ergebnisse nach dieser Spalte zu gruppieren. Wenn für einen Spaltenwert mehrere Ergebnisse vorliegen, können Sie öffnen, indem Sie vor dem angezeigten Spaltenwert auf die hmtoggle_arrow0/hmtoggle_arrow1 Schaltfläche klicken. Im oben gezeigten Screenshot ist die Ergebnismenge nach den Computer Domänen sortiert.

Bei komplexeren Abfragen gibt es noch weitere Möglichkeiten die Ergebnisse zu ordnen. Mehr darüber erfahren Sie im Abschnitt Auswerten von Abfragen.

Jetzt haben Sie auch die Möglichkeit mehrere Rechner aus dem Abfrageergebnis mit einem Haken zu markieren, um verschiedene Client Actions auszuführen. Falls Sie ACMP Security Detective und ACMP Desktop Automation installiert haben, können Sie auch die Funktionen aus den Sparten Security und Client Commands verwenden. Falls Sie eine unlizenzierte Version nutzen, werden die Funktionen auf maximal 15 Clients angewandt.

Tags:

Navigation

© Aagon GmbH 2023
Besuchen Sie uns auch auf www.aagon.com